Gesunde Ernährung >> Ernährung

Tipps um den Appetit zu Erhöhen

Geschrieben von Alissa Fleck; Aktualisiert: Juli 20, 2017

Verminderter Appetit kann durch Krankheit, Medikamente, stress oder unbekannte Ursachen. Menschen, die eine Chemotherapie oder Bestrahlung Behandlungen, zum Beispiel, kann nicht das Gefühl, wie das Essen viel. Was auch immer der Grund, geringer Appetit kann zu Gewichtsverlust führen und die damit verbundenen gesundheitlichen Komplikationen. Sehen Sie Ihren Arzt, wenn Sie besorgt sind, die durch einen Mangel an Appetit.

Vermeiden Sie Flüssigkeiten Vor Den Mahlzeiten

Trinken Flüssigkeiten, wie kalt das Wasser vor einer Mahlzeit ist eine Taktik, die Diät für die Gewichtsabnahme, weil es macht Sie fühlen sich voller und weniger wahrscheinlich zu verbrauchen so viel Essen, wie Sie es sonst getan hätten. Versuchen Sie nicht, trinken Sie Flüssigkeiten innerhalb von 30 Minuten vor einer Mahlzeit. Allerdings gibt es einige Ausnahmen-ein Glas Wein oder Saft vor dem Essen kann tatsächlich helfen, steigern Sie Ihren Appetit. Trinken Saft, smoothies oder Milchshakes zwischen den Mahlzeiten, um Nährstoffe, auch wenn Sie nicht hungrig.

Übung

Übung ist eine todsichere Methode, um den Appetit durch die Verbrennung die Versorgung des Körpers mit Kalorien und auffordert, eine person zu Essen, nach einer Studie 2009 veröffentlicht in der "American Journal of Clinical Nutrition." Eine Studie, veröffentlicht im "British Journal of Nutrition" im Jahr 2008 fand auch inkrementelle erhöht in der übung verursachten Forschung Themen zur Kompensation der erhöhten Kalorienverbrauch. Wenn Ihr Appetit ist gering, betrachten nicht nur die Ausübung, sondern auch die Erhöhung Ihrer regelmäßigen workout-routine, in Schritten zu beflügeln Ihre Appetit.

Naschen

Vielleicht counterintuitively, nach CancerCare.org, naschen kann tatsächlich steigern den Appetit. Betrachten Sie Essen mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt anstatt wenige größere Mahlzeiten. Haben snacks zwischen den Mahlzeiten als gut, und halten Sie snacks zur Verfügung stehen, wie Sie sind wahrscheinlicher, zu Essen, etwas in einem solchen Fall. Stock zu einer regelmäßigen, täglichen Muster von naschen und Essen, und Essen Sie Lebensmittel mit hohem protein. Wenn Ihr Appetit ist besonders niedrig ist, versuchen Sie Essen etwas, was Sie besonders genießen. Versuchen Sie, die Temperatur von Lebensmitteln, um Sie schmackhafter, aber seien Sie vorsichtig bei der Lebensmittelsicherheit und eine mögliche Kontamination von Lebensmitteln, die nicht bereit oder lagern bei sicheren Temperaturen. Vermeiden Sie fettreiche Lebensmittel, da diese auch fühlen Sie sich voll schnell.

Atmosphäre

Atmosphäre kann eine Rolle spielen, Appetit, nach der Georgetown Krankenhaus-System. Versuchen Sie Essen in gemütlicher Umgebung mit Freunden und Familie, die möglicherweise fordert Sie auf, den Fokus weniger auf das Essen und somit haben Sie die Möglichkeit, mehr zu Essen natürlich. Andere Ernährungsgewohnheiten können auch Einfluss auf Ihre eigenen. Bleiben Sie Weg von der Gegend, wo Essen zubereitet wird, und dass Lebensmittel hergestellt werden, indem Sie andere zu Ihrem Geschmack. Vermeiden Sie Umgebungen mit starken Gerüchen, wie Zigarettenrauch, so kann dies Auswirkungen auf den Geschmack und Geruch von Lebensmitteln und reduzieren Ihren Appetit. Holen Sie sich abenteuerlich mit dem Essen und der Atmosphäre-etwas neues zu versuchen, kann helfen, geben Sie Ihrem Appetit den nötigen Ruck.

Über den Autor

Alissa Fleck ist ein Co-Autor für mehrere community-Zeitungen in New York City. Sie schreibt Rezensionen für ein online-Magazin und Gastgeber einer monatlichen lese-Reihe. Fleck hat auch ein Praktikum bei einer literarischen Agentur und arbeitete als Uni-Lehrbeauftragter. Sie hält einen B. A. in Englisch und einen M. F. A. in kreativem schreiben.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten