Gesunde Ernährung >> Ernährung

Kleinkinder und Zu Viel Protein

Geschrieben von Erin Coleman, R. D., L. D.; Aktualisiert: Dezember 07, 2018

Obwohl Kleinkinder brauchen protein, um zu wachsen und richtig entwickeln, zu viel protein kann zu schweren gesundheitlichen Problemen bei kleinen Kindern. Nach TeensHealth, Kinder, die Essen zu viel protein kann die Erfahrung Kalzium-Verluste, Austrocknung und sogar Probleme mit den Nieren. Belegt übermäßig viel protein kann dazu führen, übelkeit, Durchfall, Ansammlung von Giftstoffen im Blut und sogar zum Tod führen. Kleinkinder haben eine niedrigere tägliche Proteinbedarf als ältere Kinder und Erwachsene.

Kalorienbedarf

Ein Kleinkind täglicher Kalorienbedarf wird helfen, festzustellen, seine maximale Menge der täglichen protein, da protein-Anforderungen basieren auf den gesamten Kalorienaufnahme. Nach den Ernährungsrichtlinien für Amerikaner 2010, 2-jährige brauchen rund 1.000 Kalorien pro Tag, während der 3-jährigen verlangen, zwischen 1.000 bis 1.400 Kalorien pro Tag, je nach Geschlecht und Aktivität level. Kleinkind Mädchen sind in der Regel kleiner und erfordern weniger Kalorien als Kleinkind Jungen.

Maximale Sichere Proteinzufuhr Ebenen

Laut dem Institut für Medizin, Kinder im Alter von 1 bis 3 sollten verbrauchen 5 bis 20 Prozent Ihrer täglichen Kalorien aus protein. Kinder, die verbrauchen mehr als 20 Prozent Ihrer Kalorien aus protein erhöhen Sie Ihre Risiko der Entwicklung von negativen Nebenwirkungen und Sie führen auch das Risiko von Adipositas, insbesondere wenn Sie verbrauchen zu viele Kalorien insgesamt. Weil protein liefert 4 Kalorien pro Gramm, maximale tägliche Proteinzufuhr auf der Grundlage der Institute of Medicine Richtlinien für die Kleinkinder sind 50 Gramm beim Verbrauch von 1.000 Kalorien, 60 Gramm, beim Verzehr von 1.200 Kalorien und 70 Gramm beim Verzehr von 1400 Kalorien.

Wissenschaftliche Forschung

Aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Säuglinge und Kleinkinder, die regelmäßig mehr Nahrung zu sich als die empfohlenen Mengen an protein sind einem erhöhten Risiko von übergewicht oder Fettleibigkeit im späteren Leben. Laut einer Analyse, veröffentlicht in der Februar-2016 Ausgabe des "American Journal of Clinical Nutrition," die Korrelation zwischen dem Risiko der Fettleibigkeit und ein hoher protein-Diät in der frühen kindheit ist insbesondere in Bezug auf tierisches Eiweiß, und, insbesondere, Milch-protein. Einfach begrenzen Sie Ihr Kleinkind nicht mehr als 2 Tassen Kuhmilch pro Tag kann genug sein, um zu helfen, Ihre Proteinaufnahme innerhalb des empfohlenen Bereichs.

Mindestens Braucht

Obwohl zu viel protein kann Probleme verursachen, in den Jungen Kindern, die zu wenig protein könnte sich auch negativ auf Ihr Kleinkind Wachstum und die Entwicklung, denn protein ist Bestandteil jeder Zelle im menschlichen Körper. Das Institute of Medicine empfiehlt, alle Kleinkinder im Alter von 1 bis 3 verbrauchen Sie mindestens 13 Gramm protein jeden Tag. High-protein-Nahrungsmitteln gehören mageres Fleisch, Geflügel ohne Haut, Eier, gekochte Hülsenfrüchte, Soja-Produkte, wie tofu, und Milch-Produkte. Einige Kleinkinder sind bereit für Erdnuss-butter — eine andere reiche Quelle von protein, aber Fragen Sie Ihren Kinderarzt um sicher zu sein.

Über den Autor

Erin Coleman ist eine registrierte und lizenzierte Ernährungsberater. Auch Sie hat einen Bachelor of Science in Diätetik und hat umfangreiche Erfahrung in der Arbeit als Gesundheits-Schriftstellerin und Gesundheitsberaterin. Ihre Artikel erscheinen auf verschiedenen Gesundheit, Ernährung und fitness-websites.

ADVERT

Am beliebtesten