Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Top 10 der Gesündesten Früchte und Gemüse

Geschrieben von Andrea Cespedes; Aktualisiert: Dezember 06, 2018

Laden Sie Ihren Teller mit frischen Produkten ist ein super Weg, um Ihre Gesundheit zu verbessern, Ihr Gewicht halten und reduzieren Sie Ihr Risiko von Krankheit. Die meisten Früchte und Gemüse sind eine Bereicherung für Ihre Ernährung, aber einige bessere Entscheidungen zu treffen als andere. Wählen Sie diejenigen, die mit hohen Antioxidans, vitamin und mineral-Inhalte über tränende Optionen, die nehmen Platz in einem Salat, aber es fehlt das reiche Ernährung Ihr Körper sehnt.

Diese 10 Optionen sind unter den besten für Sie, plus Sie schmecken auch gut.

Süßkartoffel

Süße Kartoffeln sind ein Ernährungs-superstar, vor allem, wenn im Vergleich zu normalen weißen Kartoffeln. Sie sind Reich an beta-Carotin, ein starkes Antioxidans, das schützt Ihren Körper vor entzündlichen freien radikalen. Plus, Sie bieten mehr als 700 Prozent der täglichen Wert von vitamin A pro portion und sind eine gute Quelle von Vitaminen C und B6. Sweet potatoes auch helfen, regulieren den Blutzuckerspiegel.

Um den meisten nutzen aus den Nährstoffen, die ist, überspringen Sie die Süßkartoffel-Pommes und chips oder der marshmallow-laden Urlaub Aufläufe. Wählen Sie plain gebackene süße Kartoffeln oder wedges Gegrilltes mit ein paar Brocken von Herz-gesunde Olivenöl.

Avocado

Avocados sind eine Frucht, kein Gemüse, und die einzige, die bietet erhebliche Mengen an Herz-gesunde ungesättigte Fette. Diese benötigen Sie gute Fette für eine gesunde Haut und Haare, sowie für Nährstoff-absorption der Vitamine A, D, E und K. Die Frucht selbst bietet mehr als 20 Vitamine und Mineralien, darunter Kalium, Folsäure, vitamin C und vitamin K. Avocados liefern auch reichlich Ballaststoffe, die hilft, halten Sie regelmäßig.

Citrus

Zitrusfrüchte, besonders Orangen und grapefruit enthalten viel vitamin C-ein Antioxidans -- und Kalium, die eine bedeutende Rolle spielt in Ihrem Körper, das Chemische Gleichgewicht und den Stoffwechsel. Entscheiden Sie sich für das ganze Obst, statt Saft, die macht, die Sie verpassen auf der hohe Ballaststoffgehalt der Früchte. Fiber hilft, halten Sie das Gefühl zufrieden und hilft Ihrem Verdauungstrakt reibungslos.

Heidelbeeren

Eine umfassende überprüfung der Forschung veröffentlicht in der online-Zeitschrift, Antioxidantien, im Jahr 2017, gelten Blaubeeren als eine Frucht mit einem der höchsten antioxidativen Gehalt und Kapazitäten zur Verfügung. Die Beeren haben auch Anti-Krebs-Eigenschaften, die Sie ein wesentlicher Bestandteil jeder ausgewogenen Ernährung.

Brunnenkresse

In einer Studie, veröffentlicht in der Prävention Chronischer Krankheiten im Jahr 2014 die Forscher von der William-Paterson-Universität gefunden Brunnenkresse garniert eine Liste von 47 Obst und Gemüse in Bezug auf die Nährstoff-Dichte. Es ist gespickt mit 17 spezifischen Nährstoffe, die als wichtig für die Senkung des Risikos von Herzerkrankungen und Krebs. Fügen Sie die Brunnenkresse-sandwiches zu oder werfen Sie es mit anderen delikaten Salat in einem Salat.

Spinat

Im Jahr 2014 William Paterson University-Studie, Spinat auch Spitzenplatzierungen als Gemüse hoch in Nährstoffe. Spinat ist auch eine gute Quelle für Eisen. Erhöhen Sie die Eisenaufnahme durch den Verzehr von Lebensmitteln mit hohem vitamin-C neben dem Spinat. Zum Beispiel, werfen, orange Segmente oder Erdbeer-Scheiben in einer Spinat-Salat.

Spargel

Spargel hat lange gewesen verwendet als Kräuter-Behandlung für eine Vielzahl von Bedingungen. Diese langen Stängel haben bewiesen, dass Sie potente Gegenmittel gegen einen Kater, und reduziert die Toxizität der Leber. Dampf oder braten Sie Sie mit Meer Salz und Olivenöl zu ernten, Ihren schmackhaften Vorteile.

Tomaten

Tomaten, versorgen Sie mit reichlich ein starkes Antioxidans, bekannt als Lycopin. Das Lycopin wird am besten absorbiert wird, wenn in Kombination mit Fett, also Salat-dressing auf rohen Tomaten oder ein wenig Olivenöl in spaghetti-sauce ist hilfreich. Diese Verbindung schützt Ihre DNA und die Zellstrukturen vor Schäden durch freie Radikale und Forschung schlägt vor, es kann reduzieren Sie Ihr Risiko von Schlaganfall, sowie Prostata-und anderen Krebsarten, Harvard Gesundheit Publikationen berichtet im Jahr 2012.

Salat

Überspringen Sie den Eisberg und laden Sie Ihre Salate mit nährstoffreiche Sorten wie grünem oder roten Blatt und romaine. Sie sind kalorienarm, schmackhaft und Reich an Ballaststoffen. Auch Sie Platzierten sich in den top 10 der 2014 William Paterson University Studie von 47 Obst und Gemüse.

Brokkoli

Brokkoli erfreut viele Geschmäcker und ist ein super milchfreien Quelle von Kalzium. Eine Studie in der 2011-Ausgabe von Food and Chemical Toxicology deutet darauf hin, dass Brokkoli hat mehrere anti-Krebs-Vorteile auch.

Über den Autor

Andrea Cespedes verdient Ihre Ernährung Anmeldeinformationen aus der Ernährungs-Therapie-Institut in Denver, Colorado. Sie ist auch ein personal trainer, master yoga-Lehrer führen Sie Trainer, group fitness instructor und Ironman-Triathlet.

ADVERT

Am beliebtesten