Gesunde Ernährung >> Diät

Ist die Forelle Gut für Sie?

Geschrieben von Paula Martinac; Aktualisiert: Dezember 02, 2018

Wie sein Vetter, Lachs, Forelle ist in Nordamerika heimisch, fand in reichlich kaltem Wasser Flüsse und Seen. Obwohl viele Arten von Forellen, die existieren, Regenbogenforelle erscheint am häufigsten auf den Speisekarten und in Fisch-Märkte. Eine Nährstoff-Dichte Lebensmittel, Forelle bietet eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen, und ist niedriger in Quecksilber, so dass es eine sichere Ergänzung zu Ihrer Ernährung.

Makronährstoffe in der Forelle

Ein 3-Unzen portion Regenbogen-Forelle gibt man 20 Gramm protein für nur 143 Kalorien. Das sind 40 Prozent der täglichen Wert (DV) für das protein auf eine 2.000-Kalorien-Regime. Sie brauchen protein jeden Tag, damit Ihr Körper kann den Aufbau neuer Zellen und Reparatur der alten.

Forelle ist eine fettarme Ernährung, mit 5 Gramm Fett in einer portion. Die meisten der Fette in der Forelle kommt von denen powerhouse ungesättigten Fettsäuren, bekannt als omega-3-Fettsäuren. Sie erhalten 837 mg in einer portion, das ist etwas mehr als die Hälfte der ausreichende Aufnahme von omega-3-Fettsäuren.

Omega-3-Fettsäuren sind am besten bekannt für Ihre Herz-Gesundheit Vorteile, aber Studien schlagen vor, Ihr Potenzial für den Kampf gegen andere Krankheiten auch, wie verschiedene Krebsarten oder Demenz. Eine überprüfung der Studien von DHA, einer omega-3-Fettsäuren, dem Schluss, dass es spielt eine Rolle in die Gesundheit des Gehirns während des gesamten Lebens, nicht nur im Alter. Die Ergebnisse erschienen in der Zeitschrift Prostaglandine, Leukotriene und Essentielle Fettsäuren in 2017.

Die Vitamine in der Forelle

Regenbogen-Forelle liefert eine gute Mischung von Vitaminen, sondern bietet eine besonders reiche Mengen dieser in die B-Familie. Sie müssen B-Vitamine zu verstoffwechseln von Nahrung in Energie, halten Nerven Gesundheit und die Bildung von roten Blutkörperchen. In einem 3-Unzen-portion Forelle, erhalten Sie 28 Prozent der täglichen Wert für niacin (B-3); etwa 16 Prozent der Pantothensäure (B-5) und Pyridoxin (B-6); und eine beeindruckende 58 Prozent vitamin B-12.

Forelle bietet auch 12 Prozent der DV für vitamin E, ein Antioxidans, die hilft bei der Bildung Roter Blutkörperchen.

Mineralien in Forellen

Sie erhalten ein Sortiment von Mineralien in eine portion Forelle, zu. Die wichtigsten sind Kalium, mit 11 Prozent der täglichen Wert; Phosphor, mit 23 Prozent; und Selen, mit 34 Prozent. Kalium ist ein Elektrolyt, hilft bei der Erhaltung der balance von Flüssigkeiten in Ihrem Körper und trägt zur Nerven-Gesundheit und Muskel-Kontraktion, während Phosphor für gesunde Knochen und Zähne. Das Spurenelement Selen zeigt antioxidative Aktivität, schützt vor Zellschäden, die durch freie Radikale verursacht werden.

Gesunde Forellen in Ihre Ernährung

Denn Forelle ist niedriger in Quecksilber ein Nervengift besonders schädlich für schwangere Frauen und kleine Kinder, der Environmental Defense Fund legt nahe, es ist sicher zu konsumieren vier oder mehr Portionen Fisch pro Monat. Drehen Sie es mit anderen Kaltwasser-Fische wie Lachs, Sardinen und Makrelen.

Ganze Forelle steht gut auf dem grill im freien, aber wenn Sie lieber nicht mit dem Kopf, Sie können kaufen Sie Ihre Forellen filetiert auf den Markt und Kochen Sie es in Innenräumen. Bürsten Sie mit Olivenöl, dann Staub es mit einer Kombination aus frischen Kräutern, wie gehackten schnittlauch, Knoblauch, Petersilie und schwarzem Pfeffer, und Backen Sie es. Servieren mit Scheiben von Zitrone oder Limette, welche ergänzt die Fisch - milden Geschmack.

Über den Autor

Paula Martinac ist eine Ernährung Pädagoge, Schriftsteller und coach. Sie hält einen Master of Science in Gesundheits-und Ernährungsberatung und ist Board Certified in Ganzheitliche Ernährung. Ihre Forschungsschwerpunkte Interesse auch stress, Gewichtskontrolle und die Gesundheit der Frauen.

ADVERT

Am beliebtesten