Gesunde Ernährung >> Ernährung

Versucht zu Gehen, ohne Essen, Ohne Mehl oder Zucker

Geschrieben von Sharon Perkins ; Aktualisiert November 19, 2018

Geben Mehl und Zucker ist nicht einfach, weil diese beiden Zutaten finden Ihren Weg in viele amerikanische verarbeiteten Lebensmitteln. Ob Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder einfach nur gesünder zu Essen, die Beseitigung Mehl und Zucker von Ihrer Diät, wird die sorgfältige Beschriftung Lesen sowie eine Vermeidung von den meisten verarbeiteten Lebensmitteln. Die Beseitigung dieser beiden Elemente zu entfernen, die viele leere Kalorien aus Ihrer Ernährung.

Suche Nach Zucker

Es ist leicht genug, um vermeiden Sie die Zugabe von Zucker zu Ihrem Frühstück Müsli oder Kaffee, aber vermeiden Sie versteckten Zucker ist schwieriger. Auch verarbeitete Speisen, wie microwavable Abendessen Zucker enthalten; in der Tat, es ist eine sichere Wette, dass, wenn es kommt in ein Feld, es enthält einige raffinierte Zucker. Zucker versteckt sich unter verschiedenen Namen in verarbeiteten Lebensmitteln, einschließlich high-fructose-Sirup, die am häufigsten verwendete Süßungsmittel in alkoholfreien Getränken. Rübenzucker, Saccharose, fructose, Sorbit, dextrose, maltose, Mannit, Xylit und turbinado beziehen sich alle auf Zucker. Wenn Sie versuchen, zu vermeiden alle Kohlenhydrate in Ihre Ernährung, die nicht nur raffinierten Zucker, bewusst sein, dass alle Früchte und Gemüse enthalten einige Kohlenhydrate.

Suche Nach Mehl

Mehl findet sich in offensichtlichen Quellen wie Backwaren aller Art wie Brot, Kuchen, donuts und cookies. Es ist auch die wichtigste Zutat in Nudeln, Müsli, pizza-Teig, Kekse und andere Snacks. Mehl wird auch als Bindemittel oder Verdickungsmittel in Lebensmitteln wie Soße, Eintöpfe, Suppen und anderen verarbeiteten Lebensmitteln. Französisch Frites sind oft beschichtet mit Mehl; für die meisten panierte Lebensmittel enthalten Weizen-Mehl als gut. Sogar Eis enthalten kann Mehl als Bindemittel. Mittagessen Fleisch, Salat-dressings und Gewürzmischungen enthalten können Mehl.

Gesunde Ersetzt

Wenn Sie beseitigen Weizenmehl aus Ihrer Ernährung, glutenfreie Brote und Brötchen können dienen als vollwertiger Ersatz für die sandwich-Herstellung. Gluten, ein protein gefunden im Weizen, Gerste und Roggen, verursacht Magen-Darm-Symptome in so viele wie ein in 133 Amerikaner. Viel von dem Mehl in den Vereinigten Staaten konsumiert wird aus Weizen gemacht, obwohl Reis -, Kartoffel -, Soja-und andere Mehle sind auch verfügbar. Wenn Ihr Ziel ist die Beseitigung aller raffinierten Mehle aus anderen Gründen als gluten-Unverträglichkeit, Ersatz Vollkorn-Produkte. Ersetzen Sie hohe Zucker-Lebensmittel in Ihre Ernährung mit Gemüse und Obst sowie Vollkorn-Produkte, wenn Ihr Ziel ist einfach, um zu vermeiden, raffinierten Zucker. Wenn Ihr Ziel ist es, zu vermeiden alle Kohlenhydrate, alle Körner, Obst und die meisten Gemüse werden aus Ihre Ernährungs-Liste. Naschen wird immer schwieriger, obwohl Nüsse -- einschließlich Erdnussbutter auf low-carb-Gemüse wie Sellerie -- avocados, Eier und Käse sind low-Kohlenhydrat-snack-alternativen.

Vorteile der Reduzierung von Raffinierten Kohlenhydrate

Beseitigen raffiniertem Mehl und Zucker von Ihrer Diät kann reduzieren Sie Ihre Gesamt-Kohlenhydratzufuhr. Raffinierte Kohlenhydrate erhöhen können Ihr Risiko für übergewicht, die Entwicklung von Typ-2-diabetes und herzkrank. Wenn Sie Essen große Mengen an raffiniertem Zucker, die Sie vielleicht finden, dass diese Lebensmittel, die Heißhunger auslösen, die dazu führen, Sie zu Essen, noch mehr von Ihnen. Festhalten an Ihrer Ernährung, ist es möglicherweise einfacher, wenn Sie alle beseitigen raffiniertem Mehl und Zucker.

Über den Autor

Eine examinierte Krankenschwester mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Onkologie, Arbeit/Lieferung, Neugeborenen-Intensivstation, Unfruchtbarkeit und Augenheilkunde, Sharon Perkins hat auch Co-Autor und Herausgeber zahlreicher Gesundheits-Bücher für die Wiley "Dummies" - Serie. Perkins hat auch umfangreiche Erfahrung in der Arbeit im home health mit medizinisch zerbrechlich pädiatrischen Patienten.

ADVERT

Am beliebtesten