Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Arten von Gluten-Frei-Brot

Geschrieben von Judy Wilson; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Für Menschen nach einer glutenfreien lebensstil, herauszufinden, was Brot können Sie bedenkenlos Essen ist oft eine der gewaltigsten Probleme. Aber zahlreiche Arten von gluten-freiem Brot, sowohl selbstgemachte als auch in lokalen Geschäften, sind köstlich und leicht verfügbar. Gluten ist ein protein in Weizen, Roggen und Gerste, und Menschen, die Zöliakie oder gluten-Empfindlichkeit krank werden, wenn Sie gluten Essen. Also erlassen Sie eine gluten-freie Diät. Wenn Sie eines dieser medizinischen Bedingungen haben, müssen Sie sorgfältig Lesen Sie alle Lebensmittel-Zutaten-Etiketten ermöglichen die Vermeidung von gluten.

Brauner und Weißer Reis, Mehle

Beim Lesen Zutat Etiketten auf gekaufte glutenfreie Brote, Sie werden feststellen, dass viele von Ihnen enthalten, Braun und weißer Reis Mehl. Dazu gehören sandwich-Stil-Broten und hamburger buns. Wenn Sie etwas Geld sparen wollen, indem Sie nicht zu kaufen teuer glutenfreie Brote in den Geschäften, ziehen Sie Ihre Backformen zu Hause und machen Sie Ihr eigenes glutenfreies Brot. Erstellen Sie überraschend einfach und schnell.

Mandel-und Kokosnuss-Mehl

Mandel-Mehl, manchmal auch als Mandel-Mahlzeit, wird einfach gemahlen und vielleicht Mandeln. Es bietet eine Basis, die ist besonders lecker, in der süße Brote wie Banane, zucchini oder Kürbis-Brot. Kokosmehl bietet auch eine gesunde Ergänzung zu süßen Broten. Zwei Nachteile von Mandel-und Kokosnuss-Mehl sind Preis und Verfügbarkeit. Sie können sehr teuer sein, und Sie haben könnte, Sie zu suchen, in Naturkostläden oder online.

Maismehl und Mehl

Maismehl ist eine klassische Zutat in der traditionellen mais-Brot oder einem Löffel, Brot, lecker verbessern viele Mahlzeiten' Hauptgerichte. Sie können auch versuchen, Maismehl oder Mehl in Kombination mit anderen Mehlen, wie braunen oder weißen Reis, Mehl, im sandwich-Stil Brot, das frei von gluten. Rezepte finden Sie online oder in glutenfreien Kochbücher. Servieren Sie mais Brot mit einem Klecks nahrhafte Kokos-öl oder Milchprodukte-freie ghee.

Bohnen und Andere Gemeinsame Zutaten

Viele glutenfreie Brote, die Sie kaufen können in den Gefrierschrank oder Bäckerei-Sektion in dem Supermarkt enthalten Zutaten wie Bohnen-Mehl, Hirse, Buchweizen, quinoa, amaranth oder Kartoffelmehl. Oft, ein Brot enthält eine Kombination von zwei oder mehr dieser Bestandteile. Sie können auch Peitsche hausgemachtes Brot mit Sorten von diesen Mehl-alternativen mit einer der vielen gluten-freie Brot-Rezepte, die leicht verfügbar sind online und in Kochbüchern. Suchen Sie diese Zutaten in der back Gang in den Supermarkt oder online auf websites, die verkaufen gesunde Lebensmittel.

Alternativen zu Getreide und Nüsse

Wenn Sie vermeiden nicht nur gluten-sondern auch alle Körner und Nüsse, kreativ werden, indem Sie andere Zutaten für die Herstellung von Brot. Zum Beispiel, ei-Brot gehören einfach Eier und Spinat als Basis. Obwohl eine andere textur und Konsistenz im Vergleich mit Brot aus Getreide und Nuss-Mehle, kann es in Scheiben geschnitten in der Dicke und Form, die geeignet ist für ein gesundes sandwich.

Über den Autor

Judy Wilson hat das schreiben und Bearbeiten von know-how in den Bereichen Gesundheit, Technik, Haustiere, business und Reisen. Sie hat dazu beigetragen, USAToday.com, SFGate.com und zahlreiche andere Publikationen. Wilson erwarb einen Bachelor of Arts in Journalismus und Massenkommunikation an der University of North Carolina at Chapel Hill, wo Sie Mini Medical School.

ADVERT

Am beliebtesten