Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Vegane Ernährung Vs. Echtes Fleisch

Geschrieben von Matthew Lee; Aktualisiert: Dezember 27, 2018

Essen eine vegane Ernährung erfordert, dass Sie konsumieren kein Fleisch, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchte, Milchprodukte, Eier oder andere Tierische Produkte. Kollektiv, diese Lebensmittel sind große Quellen von einer Reihe von Nährstoffen, wie Eiweiß, Fette, vitamin B-12 und Eisen. Trotz dieser, eine vegane Ernährung basiert auf einer Vielzahl von Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen, Vollkornprodukte und angereicherte Milchprodukte alternativen nahrhafter als das Essen richtiges Fleisch.

Protein Foods

Die 2010 Diätetischen Richtlinien für Amerikaner empfiehlt, dass protein-Konto für 10 bis 35 Prozent der täglichen Kalorien. Auf einer 2.000-Kalorien-pro-Tag-Diät, dies entspricht etwa 5,5 Unzen von Fleisch. Die empfohlene Portionsgröße von Fleisch ist 3 Unzen, die etwa die gleiche Größe wie ein Kartenspiel. Als solcher, zwei Portionen Fleisch können alle Ihre protein-für einen Tag.

Eine ausgewogene vegane Ernährung kann einfach liefern ähnliche Mengen an protein, 1 El Erdnussbutter, 1/4 Tasse gekochte Bohnen und 1/2 Unze von Nüssen und Samen sind alle in Höhe von 1 Unze von Fleisch. Darüber hinaus können Sie erhalten, ausreichende Mengen an alle essentiellen Aminosäuren, solange der protein-Quellen in Ihrer veganen Ernährung eine Kombination von Hülsenfrüchten, Getreide und Bohnen, jeden Tag.

Fette

Vegane Lebensmittel sind in der Regel weniger Fett als echtes Fleisch. Das ist zwar gut, wenn Sie brauchen, um zu reduzieren Ihre Fettaufnahme, die Diätetische Leitlinien empfiehlt, dass Sie erhalten 20 bis 35 Prozent der täglichen Kalorien aus Fett. Gute Quellen von Fett, die für veganer geeignet sind Nüsse, Nussbutter, Samen, pflanzliche öle, Kokosnüsse und avocados. Als eine einzige avocado bietet fast 15 Prozent der täglichen Fettaufnahme, es ist einfach zu erhalten Ihrer täglichen Fette auf eine vegane Ernährung. Mit viel geringeren Konzentrationen von ungesunden gesättigten Fetten und trans-Fettsäuren, vegan, Lebensmittel sind bessere Quellen von Fetten als echtes Fleisch.

Eisen-und Vitamin-B-12

Nach der Vegetarier-Ressource-Gruppe, Eisen und vitamin B-12 sind die einzigen Mikronährstoffe, die sind leicht zu erhalten aus echtem Fleisch, aber es fehlt in der veganen Ernährung. Beispiele für eisenreiche vegane Nahrungsmittel sind Sojabohnen, Linsen, tempeh, Kichererbsen, Melasse, Rosinen und Erbsen. Als Ihr Körper nicht leicht zu absorbieren, nicht-tierischen Quellen für Eisen, Sie sollte passen Sie diese Lebensmittel mit vitamin C zu erhöhen Sie Ihre Eisenaufnahme. Angereicherte Milchprodukte-alternativen-und Soja-Fleisch-Ersatz sind unter den nur Nahrungsquellen für vitamin B-12 in einer veganen Ernährung. Als solche, die Vegetarian Resource Group empfiehlt, dass Sie Ergänzungen verwenden, um die gleiche Mengen von vitamin B-12 auf eine vegane Ernährung, als wären Sie aus echtem Fleisch.

Andere Nährstoffe und Überlegungen

Die Dietary Guidelines besagt, dass Menschen nach fleischlosen Diäten, verbrauchen weniger ungesunde Fette, mehr Ballaststoffe, mehr vitamin C als Fleisch-Esser. Eine ausgewogene und abwechslungsreiche vegane Ernährung ist einfach und bietet genügend omega-3-Fettsäuren, Kalzium, vitamin D und Zink. Jedoch, wie die vegane Ernährung ist es nicht einfach, ausreichende Mengen an Eisen und vitamin B-12, Sie sind nicht völlig überlegen Fleisch-basierte Ernährung. Ob Sie Ihre Ernährung die Fleisch beinhaltet, sollten Sie verbrauchen eine Vielzahl von gesunden protein -, Fett-und Kohlenhydrat-Lebensmittel jeden Tag.

Über den Autor

Matthew Lee wurde Professionell schreiben seit 2007. Vergangene und aktuelle Forschungsprojekte haben untersucht die Wirkung einer Diagnose von Brustkrebs auf lifestyle und psychische Gesundheit und die Einhaltung der lifestyle-basiert (z.B. Ernährung und Bewegung) und medikamentösen Therapie die Behandlung Programme. Er hält einen Master of Arts in Psychologie an der Carleton University und ist die Arbeit in Richtung seiner Promotion in health psychology.

ADVERT

Am beliebtesten