Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Gemüse, Die Bauchfett Reduzieren Kann

Es gibt keinen Zweifel daran, dass Gemüse sind gut für Sie. Randvoll mit Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und Krankheit-kämpfen sekundäre Pflanzenstoffe, sollten Sie machen, eine Erscheinung, die in den meisten Ihrer Mahlzeiten. Aber Gemüse müssen nicht alle Eigenschaften, die Fett verbrennen kann-der einzige Weg, dies zu tun ist, um Ihre Kalorienzufuhr reduzieren. Zu diesem Zweck, den Verzehr von viel Gemüse kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und schlank Magen.

Alles Über Bauchfett

Vielleicht hast du bemerkt, wie die Jahre vergehen, die Sie gehabt haben zu gehen, eine Hose Größe oder zwei. Wie Sie Alter, Ihr Stoffwechsel verlangsamt. Sie verlieren auch Muskelmasse, welche weiter senken, Ihre metabolische rate. Die Kombination macht es viel einfacher, um an Gewicht zu, und es erscheint oft rund um die Körpermitte. Dies gilt besonders für die Frauen. Harvard Medical School stellt fest, dass regelmäßige und moderate Intensität übung ist der Ausgangspunkt für die Reduzierung von Bauchfett. Essen eine kalorienarme Diät, die Reich an Gemüse, Obst, Vollkornprodukte und mageres Eiweiß kann auch helfen.

Kalorienarme Tatsachen

Frisches Gemüse bilden sollten den Grundstein jeder low-Kalorien-Diät. Diejenigen, die nicht-stärkehaltigen Sorte, wie Salat, Karotten, Gurken, Champignons und radieschen, sind besonders kalorienarm und sollten den Hauptteil Ihrer Einnahme. Stärkehaltige Gemüse, wie Erbsen, mais und Kartoffeln-gegessen werden soll, weniger Häufig. Sie können Essen, 6 Tassen Römersalat für unter 50 Kalorien. Schwerpunkt Ihrer niedrig-Kalorie-Diät, die auf Gemüse kann Ihnen helfen, die Kalorien-Defizit Sie brauchen, um zu verlieren Gewicht, von denen einige kommen von Ihrem Bauch-Bereich.

Fiber to the Rescue

Fiber kommt aus pflanzlichen Lebensmitteln, und es ist reichlich in Gemüse. Diese undigestible Anlage material ist eine geheime Waffe im Kampf gegen Fett am Bauch, denn er fügt bulk-Lebensmittel. Und da es nicht verdaut werden in Ihrem Körper, es ist nahezu kalorienfrei. Wenn Sie Faser-reiche Gemüse in Ihrem Gewicht-Verlust-Diät, fühlen Sie sich vollere, die auf weniger Kalorien und bleiben Sie Gefühl voller länger nach einer Mahlzeit, weil Faser verlangsamt die Magenentleerung. Rettich, Senf und Grünkohl; Blumenkohl; kohlsprossen; und hubbard-Eichel und Kürbis sind einige der Gemüse mit dem höchsten Faser zählt pro portion. Bohnen und Erbsen sind auch Reich an Quellen, obwohl Sie etwas höher in Kalorien.

Bekommen Ihre Füllen

Es ist möglich, Gemüse in jeder Mahlzeit, die können verringern Sie die kalorienanzahl der Mahlzeiten und versorgen Sie mit einer Vielzahl von Nährstoffen. Zum Frühstück eine " egg-white Omelette mit sautierten Spinat, Zwiebeln und Champignons. Für Mittagessen, oben, mehrere Tassen Salat Ihrer Wahl mit gehackten Karotten, Sellerie, Gurken und lila Kohl. Fügen Sie eine Quelle von magerem protein, wie Bohnen oder Hähnchenbrust. Beim Abendessen, koppeln Sie ein mageres Eiweiß wie Fisch mit leicht gedünstetem Brokkoli und Blumenkohl.

Über den Autor

Jody Braverman ist ein professioneller Schriftsteller und Redakteur in Atlanta. Sie studierte creative writing an der American University of Paris und erhielt einen Bachelor of Arts in Englisch von der University of Maryland. Sie erhielt auch personal-trainer-Zertifizierung von NASM und Ihre 200-Stunden yoga-Lehrer-Zertifizierung von yogaworks gemacht.

Bildnachweis

  • Martin Poole/Digital Vision/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten