Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Gemüse Sollte Gekocht Werden, um Ihre Nährstoffe zu Maximieren

Während des Kochens kann die Ursache für Verluste von bis zu 60 Prozent wasserlösliche und hitzeempfindliche Vitamine, darunter vitamin C, es erhöht die Verfügbarkeit einiger Antioxidantien. Essen eine Mischung aus gekochtem und rohem Gemüse wird Ihnen helfen, mehr Nährstoffe insgesamt, vor allem, wenn Sie Kochen das Gemüse mit den Methoden, die helfen, zu minimieren Nährstoffverluste.

Gemüse Hoch in Lycopin

Heizung Lebensmittel mit einem hohen antioxidativen Lycopin für 15 Minuten bricht die Zellwände in diesen Lebensmitteln, so dass das Lycopin mehr zur Resorption zur Verfügung. Pürieren Sie diese Lebensmittel die gleiche Wirkung hat. Lycopin, in Tomaten gefunden und einige rote Früchte, möglicherweise senken Sie Ihr Risiko für Krebs, altersbedingte Makuladegeneration und Herz-Kreislauferkrankungen.

Gemüse Hoch in Beta-Carotin

Wenn Sie versuchen, um zu erhöhen Sie Ihren beta-Carotin Aufnahme, Kochen, orange und grün Gemüse kann helfen. Eine Studie, veröffentlicht im "European Journal of Nutrition" im Dezember 2003 festgestellt, dass die Menschen mehr absorbiert beta-Carotin aus gekochten Möhren als aus rohen Karotten. Ihre Körper drehen kann beta-Carotin in vitamin A, Beitrag für die Haut und die Gesundheit der Augen und die Verbesserung der Funktion des Immunsystems. Beta-Carotin fungiert auch als Antioxidans und Grenzen Schäden an Ihre Zellen vor freien radikalen. Gute pflanzliche Quellen sind Brokkoli, kopfsalat, Spinat, winter squash, Süßkartoffeln und Tomaten.

Andere Gemüse, Die Gekocht Werden Sollte

Eine Studie veröffentlicht in "The American Journal of Potato Research" im Dezember 2010 festgestellt, dass Backen, Zubereitung und das braten von Kartoffeln alle erhöht die Menge an Vanillin-Säure, p-coumaric acid, epicatechin, die Chlorogensäure, und Kaffeesäure in diesen Gemüse. Dies sind die Polyphenole mit antioxidativen Funktionen. Beide Kaffeesäure und die Chlorogensäure, die möglicherweise senkt Ihre Gefahr für Korpulenz und Ihr Cholesterin, nach einer Studie veröffentlicht in "Food and Chemical Toxicology" im März 2010. Kochen erhöht sich die Verfügbarkeit von naringenin und die Chlorogensäure, die in Tomaten, Notizen eine Studie, veröffentlicht im "European Journal of Nutrition" im Dezember 2004. Eine andere Studie, veröffentlicht im "Journal of Lipid Research" im März 2013 festgestellt, dass naringenin hilft die Entzündung zu verringern und verstopften Arterien.

Maximierung Der Nährstoffgehalt

Kochen erhöht die Anwesenheit von Antioxidantien in Gemüse mehr als braten, laut einer Studie veröffentlicht in "The International Journal of Food Sciences and Nutrition" im Jahr 2009. Jedoch, das Kochen verringert die Menge der wasserlöslichen Vitamine und Mineralien um bis zu 20 Prozent dämpfen oder microwaving bessere Möglichkeiten für die Maximierung der Nährstoffe im Gemüse.

Über den Autor

Mit Sitz in Massachusetts, Jessica Bruso hat er seit 2008. Sie hält einen master of science in food policy und angewandte Ernährung und einen bachelor of arts in internationalen Beziehungen an der Tufts University.

Bildnachweis

  • Hemera Technologies/PhotoObjects.net/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten