Gesunde Ernährung >> Ernährung

Vitamin-D-Spiegel & Fischöl

Fisch-öl ist Reich an eine Reihe von Nährstoffen, einschließlich omega-3-Fettsäuren und vitamin D. Hergestellt aus einer Reihe von verschiedenen Fisch-oder, in Fällen wie Lachsöl oder Lebertran, von einer bestimmten Fischart, Fisch-öl genommen worden ist, sicher als Nahrungsergänzung seit Jahren. Weil viele fetthaltige Fische, einschließlich derjenigen, die verwendet werden, um Fisch-öl, sind Reich an vitamin D, Fischöl ist auch eine gute Quelle von vitamin D.

Vitamin D in Fisch-Öl

Vitamin D ist in einer Reihe von fettem Fisch, wie Lachs, Thunfisch und Sardinen Fisch öl ist ebenso Reich an vitamin D. Ein 1-Teelöffel-portion aus Kabeljau-Leber-öl enthält über 100 Prozent der täglich empfohlenen Zufuhr, die mit 450 IU (internationale Einheiten) pro portion. Eine gleich große portion Sardinen-öl enthält weniger vitamin D pro portion, bei nur 4 Prozent der täglichen empfohlenen Menge, aber es ist immer noch signifikant. Dies ist, da verbrauchen Ihre tägliche empfohlene Zufuhr von vitamin D allein durch diätetische Mittel schwierig ist, zu tun.

Vitamin-D-Einnahme Empfohlen

Die täglich empfohlene Aufnahmemenge für vitamin D variiert je nach Alter. Für Kinder ab Alter 1 bis 8, sowie ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene unter dem Alter von 70, 600 IU vitamin D empfohlen, jeden Tag. Für ältere, kranke, Menschen im Alter von über 70, 800 IE vorgeschlagen. Säuglinge erhalten sollten 400 IE vitamin D pro Tag.

Vitamin-D-Mangel

Niedrige Niveaus von vitamin D in Ihrem system kann dazu führen, schlechte Aufnahme von Kalzium in Ihrem Darm-Trakt. Schlechte vitamin-D-Spiegel niedrigere calcium-Blutspiegel, das kann langfristig dazu führen, schlechte Gesundheit der Knochen und die Entwicklung, wie calcium ist wichtig für gesunde Knochen. Laut Harvard Health Publications, der ausreichenden Niveaus von vitamin D bedeutet, dass dein Darm absorbiert bis zu 30 Prozent oder 40 Prozent der dietary calcium. Ohne vitamin D, Resorption-raten sinken um 10 Prozent oder 15 Prozent.

Sonne Belichtung

Ausreichende vitamin-D-Spiegel sind am häufigsten erreicht durch Sonneneinstrahlung. Das "Sonnenschein-vitamin" wird produziert von Ihrem Körper, wenn Ihre Haut ausgesetzt ist, direkt dem Sonnenlicht. Zwischen 10 und 15 Minuten direkter Exposition drei mal in der Woche können Sie mit Ihrem Körper zu erzeugen ausreichende Mengen an vitamin D-3 für eine gesunde Kalzium-absorption. Damit dieser Prozess funktioniert, jedoch gibt es keine Hindernisse-wie z.B. leichte Kleidung oder Sonnencreme -- zwischen Ihrer Haut und die Sonne,

Über den Autor

Bethany Lalonde wurde ein professioneller Schriftsteller seit 1997. Sie veröffentlicht hat, die für CBS Gesundheit Beobachten, WebMD, die "Ann Arbor " Daily News" und "Entertainment Weekly." Sie hat zwei Master-Abschlüsse von der University of Michigan, Diätetik und Ernährung sowie Journalismus.

Bildnachweis

  • Jupiterimages/Creatas/Getty Images
ADVERT

Am beliebtesten