Gesunde Ernährung >> Ernährung

Vitamine & Mineralien Energie zur Verfügung zu Stellen

Geschrieben von Sylvie Tremblay, MSc; Aktualisiert: Dezember 06, 2018

Die Fähigkeit der Zellen, um Energie nicht nur unterstützt Ihren aktiven lebensstil, aber es ist auch wichtig für das überleben. Kohlenhydrate, Fette und Proteine in Ihrer Lebensmittel enthalten Energie, gemessen in Kalorien, aber dein Körper hat, um zu verdauen und brechen diese Nährstoffe, so dass Sie zugreifen können, die Energie zu produzieren nutzbare Brennstoff für Ihre Gewebe. Vitamine und Mineralien, die nicht dazu beitragen, Ihre Kalorienzufuhr, aber beide Arten von Nährstoffen beitragen, die Energie-Produktion in Ihrem Körper.

B-Vitamine

Die B-Vitamine-eine Familie von acht wasserlöslichen Nährstoffe -- helfen, die Energie liefern. Diese Nährstoffe arbeiten zusammen, um Ihnen zu helfen verstoffwechseln Nahrung, so dass Ihre Zellen verwandeln die Kohlenhydrate und Fette aus der Nahrung in nutzbare Energie. Außerdem helfen Sie Ihnen, verwenden Sie Zucker im Blut, damit Ihre Zellen nehmen Glukose und verwenden Sie es für Brennstoff. Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung liefert oft Sie mit den B-Vitaminen, die Sie braucht, um zu funktionieren, aber Vegetarier und veganer sollten erwägen, vitamin B-12 Ergänzungsmittel, da das vitamin kommt in der Natur nur in tierischen Lebensmittel.

Mangan

Mangan hilft auch, versorgen Sie mit Energie betanken Sie Ihren Stoffwechsel. Wie B-Vitamine, Mangan hilft brechen Nahrung in Energie. Es hilft auch Ihre Zellen access-Energie durch einen Prozess namens Glukoneogenese, die Reihe von chemischen Reaktionen, Ihre Zellen verwenden, um die Glukose, die eine bequeme Quelle von Brennstoff. Stellen Sie sicher, Sie bekommen Ihre empfohlene tägliche Zufuhr von Mangan -- von 1,8 Milligramm für Frauen oder 2,3 Milligramm für Männer, nach dem Linus Pauling Institute -- um zu verhindern, dass einen Mangel. Pecan-Nüssen, Ananas und brauner Reis sind alle Quellen von Mangan.

Eisen

Eisen hat eine wichtige Wirkung auf Ihren Stoffwechsel, und genug von dem mineral hilft, versorgen Sie mit Energie. Die Energieerzeugung setzt auf eine Konstante Zufuhr von Sauerstoff -- ohne genug Sauerstoff, Zellen, die nicht durchführen metabolischen Reaktionen und Sie zu stoppen Herstellung von Kraftstoff. Eisen hilft, eine gesunde Durchblutung, so dass Ihr Gewebe haben eine stetige Versorgung mit Sauerstoff benötigt, um fahren Sie Ihren Stoffwechsel. Eisen auch direkt hilft bei der Energiegewinnung durch den Antrieb der Elektronen-transport-Kette, oder ETC -- eine Reihe von chemischen Reaktionen, die Ihnen helfen, Energie aus Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten. Frauen müssen 18 Milligramm Eisen täglich, nach dem Office of Dietary Supplements, und Männer brauchen 8 Milligramm. Fleisch Essen, Spinat und Bohnen, die als Quellen von Eisen.

Überlegungen

Während die Vitamine und Mineralien helfen Ihrem Körper das beste aus der Nahrung, die Sie Essen, ist der beste Weg, zu maximieren, um Energie zu gewährleisten, füllen Sie Ihre Diät mit gesunde Lebensmittel und vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel und Zucker. Raffinierte Kohlenhydrate wie Weißbrot und Süßigkeiten, zum Beispiel, verursachen blutzuckerspitzen und Abstürze, die Sie verlassen Gefühl zapped von Energie. Essen Sie Nahrungsmittel, die Reich an Ballaststoffen und Eiweiß verlangsamt die Verdauung, so dass Sie zufrieden und voller Energie den ganzen Tag. Wenn Sie schon das Gefühl, sehr müde in letzter Zeit, sprechen Sie mit einem Arzt, um festzustellen, die zugrunde liegende Ursache und eine geeignete Behandlung.

Über den Autor

Sylvie Tremblay hält einen Master of Science in molekular-und Zellbiologie und hat jahrelange Erfahrung als Krebs-Forscher und Neurowissenschaftler. Mit Sitz in Ontario, Kanada, Tremblay ist ein erfahrener journalist und blogger, spezialisiert in den Bereichen Ernährung, fitness, lifestyle, Gesundheit und Biotechnologie, sowie Immobilien -, Land-und clean tech.

ADVERT

Am beliebtesten