Gesunde Ernährung >> Diät

Welche Vitamine Sind in Pimentos?

Pimentos sind kleine, rote Paprika, haben einen milden, süßen Geschmack ähnlich wie rote Paprika. Roh gegessen, eingemacht oder als Zutat in Lebensmittel wie gefüllte Oliven oder Spezialität-Käse, pimentos leiten Ihre gemeinsamen Namen von "pimiento," das Spanische Wort für Pfeffer. Wie andere Paprika in die Capsicum-Gattung der Nachtschattengewächse, pimentos sind Reich an vitamin A, vitamin C, Folsäure und vitamin K. Eine Ernährung mit einer hohen Zufuhr an diesen Vitaminen kann helfen, verringern Sie Ihr Risiko von mehreren schweren medizinischen Bedingungen. Da pimentos sind eng mit hot chili peppers, vorsichtig sein, Sie zu Essen, wenn Sie leiden unter chronischem Sodbrennen, Verdauungsprobleme oder Reizdarm-Syndrom. Paprika kann verschlimmern die Symptome von Verdauungsbeschwerden.

Vitamin A

Eine Tasse Dosen pimentos enthält 255 Mikrogramm vitamin A. Diese Menge versorgt 36 Prozent der US-Landwirtschaftsministerium empfohlenen Tagesdosis von vitamin A für Erwachsene Frauen und 28 Prozent der vitamin - RDA für Männer. Vitamin A unterstützt die Funktion des Immunsystem und ist notwendig für die zelluläre Reproduktion und die Gesundheit der Augen. Ausreichende vitamin-A-Einnahme kann helfen, Krebs zu verhindern und vision Probleme wie altersbedingte Makula-degeneration. Sie können erhöhen Sie die Menge von vitamin A, die Ihr Körper absorbiert aus pimentos, indem Sie Essen Sie die Paprika mit einer kleinen Menge von Fett und Lebensmittel, die Reich an beta-Carotin, wie dunkelgrün, gelb oder orange Gemüse. Kombinieren pimentos mit rohem Spinat oder Römersalat und zerkleinerten Karotten, angemacht mit einem Olivenöl-vinaigrette für Salat, hoher vitamin-A.

Vitamin C

Eine portion entweder in Dosen oder roh, pimentos bietet 100 Prozent der täglich benötigten Zufuhr von vitamin C. Entscheidend für die Wartung und Reparatur der Haut, Blutgefäße, Knochen und Zähne, vitamin C ist ein Antioxidans, das kann hemmen die DNA-schädigenden Aktivitäten der freien radikalen verbindungen. Hohen vitamin-C-Einnahme kann das Risiko verringern, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Arthrose und Krebs. Der vitamin C-Gehalt von Lebensmitteln verschlechtert sich rasch, wenn Wärme, Licht und Luft. Zu maximieren die Menge an vitamin C erhalten Sie von pimentos, wählen Sie rohe oder gefrorene Paprika über Konserven. Die Lagerung von rohen Paprika in einem kühlen, dunklen Ort und verwenden Sie Sie innerhalb von drei bis vier Tagen nach dem Kauf. Schneiden Sie die pimentos kurz vor dem Essen Sie roh oder leicht gekocht zu erhalten, die höchste Konzentration von vitamin C.

Folat

Folsäure, auch bekannt als vitamin B-9, im Energie-Stoffwechsel, zur Synthese von DNA und roten Blutkörperchen und unterstützt die Funktion des Nervensystems. Pimentos enthalten etwa 12 Mikrogramm Folsäure pro Tasse, oder 3 Prozent der die empfohlene tägliche Zufuhr von Folsäure für gesunde Erwachsene. Menschen, die verbrauchen viel Folsäure möglicherweise weniger wahrscheinlich zu leiden an Herzkrankheiten, Depressionen und bestimmte Arten von Krebs. Ausreichende Folsäure-Zufuhr ist besonders wichtig für schwangere Frauen, da Folsäure verhindern kann neurologische Probleme und Missbildungen bei Neugeborenen Kindern. Für Folsäure effektiv zu funktionieren, es muss konsumiert werden regelmäßig mit Lebensmitteln, mit den anderen B-Vitaminen. Zusammen mit pimentos, sind hohe vitamin B Lebensmittel wie Vollkornprodukte, mageres Geflügel, Fisch, Milchprodukte, Bohnen und dunkelgrün, Blattgemüse in Ihrer Ernährung.

Vitamin K

Die University of Maryland Medical Center berichtet, dass Erwachsene Männer verbrauchen 120 Mikrogramm vitamin K täglich, während Frauen sollten verbrauchen 90 Mikrogramm. Pimentos bieten fast 16 Mikrogramm vitamin K in jedem 1-Tasse portion. Vitamin K trägt zur Gesundheit der Knochen und Kraft und ist eine notwendige Komponente der Blutgerinnung. Essen ausreichende Mengen von vitamin K hilft zu verhindern, übermäßigen Blutverlust, Verletzungen und möglicherweise verringern das Risiko von Osteoporose bei Frauen. Wenn Sie sind besorgt über Ihre vitamin-K-Aufnahme, wählen Sie, roh oder aus der Dose pimentos über gefrorene Paprika. Vitamin K nicht verschlechtert, wenn Sie Wärme ausgesetzt, aber erhebliche Mengen des vitamins verloren gehen können, wenn das Gemüse eingefroren sind.

Über den Autor

Michelle Kerns schreibt für verschiedene print-und online-Publikationen und spezialisiert sich in der Literatur und der Wissenschaft Themen. Sie war wie ein Buch, Kolumnist seit 2008 und ist ein Mitglied der National Book Critics Circle. Kerns studierte englische Literatur und Neurologie an der UC Davis.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten