Gesunde Ernährung >> Ernährung

Vitamine & Zink

Vitamine und Mineralstoffe, alle spielen unterschiedliche Rollen bei der Aufrechterhaltung Ihrer Gesundheit. Jedoch, Nährstoff-Interaktionen beeinflussen können, wie ein vitamin-oder mineral Funktionen in Ihrem Körper. Diese Wechselwirkungen werden wichtig, wenn Sie verbrauchen zu viel oder zu wenig von einem Nährstoff. Zum Beispiel, große Dosen von Zink negativ auf die Bioverfügbarkeit von Kupfer und könnte sogar dazu beitragen, um Kupfer-Mangel in einigen Fällen. Zink interagiert auch mit zwei wesentlichen Vitamine, und diese Wechselwirkungen können Einfluss auf Ihre Gesundheit, wenn Sie verbrauchen zu wenig Zink.

Bedeutung von Zink

Zink spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung Ihres Stoffwechsels-die Milliarden von chemischen Reaktionen, die auftreten, in Ihrem Körper jeden Tag zu halten Sie gesund. Das mineral aktiviert die Enzyme, die Sie benötigen, um neue DNA und Proteine in Ihren Zellen, unterstützt das Wachstum neuer Zellen und hilft Sie heilen nach einer Verletzung. Zink spielt auch eine Rolle bei der Funktion des Nervensystems-Sie müssen gesund Zink-Ebenen pflegen Sie Ihre Sinne von Geruch und Geschmack. Zink hilft auch, halten Sie Ihre Gesundheit durch die Steigerung Ihrer Immunsystem, so können Sie die Infektion abwehren.

Interaktion mit Vitamin A

Zink interagiert mit vitamin a, Ein Nährstoff wichtig für gesunde Zell-Entwicklung. Erste genug Zink hilft vitamin A, um die Funktion ordnungsgemäß in Ihrem Körper. Eines der Enzyme aktiviert, die durch Zink hilft bei der Umwandlung von vitamin A in eine form benötigt für ein gesundes Sehvermögen. Als Ergebnis, Zink-Mangel kann zu Schwierigkeiten sehen bei schlechten Lichtverhältnissen. Zink aktiviert Enzyme, die Ihr Körper braucht, um den transport von vitamin A aus der Leber zu anderen Zellen im ganzen Körper, so dass immer genügend Zink hilft sicherzustellen, dass Ihr Gewebe haben Zugang zu den vitamin-A-Sie benötigen, um zu funktionieren.

Interaktion mit Folsäure

Die Zink in Ihrem system können auch die Interaktion mit Folat-oder vitamin B-9. Sie brauchen vitamin B-9 für das Wachstum von Zellen -- das vitamin hilft Ihnen, die Bausteine benötigt, um neue Zellen. Zink hilft zu aktivieren Enzyme, die das machen, Folsäure besser bioverfügbar für die Zellen, während die niedrigen Zink Ebenen behindern könnten richtige Folat-absorption. Jedoch, Studien über die Interaktion zwischen Zink und Folsäure ergab inkonsistente Ergebnisse, gemäß der Linus Pauling Institute, so dass mehr Arbeit erforderlich ist, um genau zu erfahren, wie diese beiden Nährstoffe interagieren.

Quellen und Empfohlene Zufuhr

Gesundes Zink-Ebenen, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Körper richtig zu nutzen Vitamin A und B-9. Essen Zink-reiche Lebensmittel zu treffen, Ihre empfohlene tägliche Aufnahme -- 8 Milligramm für Frauen und 11 mg für Männer. Austern gehören zu den reichsten Quellen von Zink, enthält etwa 75 mg in einer 6-Unzen portion, aber Krabbenfleisch, Rind-und Hühnerfleisch auch deutlich steigern Sie Ihre Zinkaufnahme. Vegetarier Essen sollte, gebackene Bohnen, Kichererbsen, Cashewkerne und Mandeln, die als Quellen von Zink.

Über den Autor

Sylvie Tremblay hält einen Master of Science in molekular-und Zellbiologie und hat jahrelange Erfahrung als Krebs-Forscher und Neurowissenschaftler. Mit Sitz in Ontario, Kanada, Tremblay ist ein erfahrener journalist und blogger, spezialisiert in den Bereichen Ernährung, fitness, lifestyle, Gesundheit und Biotechnologie, sowie Immobilien -, Land-und clean tech.

Bildnachweis

ADVERT

Am beliebtesten