Gesunde Ernährung >> Gesunde Mahlzeiten

Weizen Mehl Nährstoffe & Fakten

Geschrieben von Sylvie Tremblay, MSc; Aktualisiert November 19, 2018

Weizen Mehl -, das durch mahlen von Vollkorn-Körner zu einem feinen Pulver -- macht eine wichtige Zutat für viele Grundnahrungsmittel in der durchschnittlichen amerikanischen Diät, einschließlich Brot und Nudeln. Obwohl die Popularität von high-protein-oder gluten-freie Diäten verursacht hat viele diätwillige zu vermeiden Lebensmittel, die aus Weizen-Mehl, es enthält mehrere Nährstoffe, die für eine gute Gesundheit beitragen.

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate, die Familie von Nährstoffen, die enthält Stärke, Zucker und Faser, macht den Großteil des Weizen-Mehl. Eine Tasse Mehl enthält 86 Gramm Gesamt Kohlenhydrate, davon etwa 73 G Stärke. Während der Verdauung, große Stärke-Moleküle zerfallen in kleinere Einheiten von Glukose, eine einfache Zucker, die Ihre Zellen verwenden, um nutzbare Energie. Als Ergebnis, Essen Lebensmittel, die Weizen-Mehl liefert die Energie, die Sie brauchen, um durch den Tag zu kommen. Weizenmehl enthält auch fast 13 Gramm Ballaststoffe pro Tasse, die hilft, zur Förderung der gesunden Verdauung.

Protein

Weizenmehl enthält auch protein, ein Makronährstoff, die bricht während der Verdauung zu einer Quelle von Aminosäuren. Nutzt Ihr Körper diese Aminosäuren für eine Vielzahl von Prozessen: einige Aminosäuren dienen als Vorläufer für andere Chemikalien, die in Ihrem Körper-zum Beispiel, Ihren Körper wandelt die Aminosäure tryptophan in verbindungen zu ermöglichen, Nerven-Kommunikation-während viele Aminosäuren bekommen, wieder zusammengesetzt in neue Proteine in den Zellen. Jede Tasse Weizen Mehl enthält fast 16 Gramm protein, oder etwa 25 Prozent der empfohlenen Proteinzufuhr für eine Durchschnittliche 150-Pfund einzelne.

Einige Einzelpersonen, die Schwierigkeiten zu verdauen, das protein in Weizen-Mehl, weil das Mehl enthält das protein gluten. Menschen mit gluten Empfindlichkeiten oder Zöliakie, sollten vermeiden, verbrauchen Weizenmehl zu vermeiden, die Verdauung stören und Entzündung, die Auftritt, aufgrund der Exposition gegenüber gluten.

Vitamine und Mineralien

Konsum von Weizenmehl trägt auch zu Ihrer Mikronährstoff-Zufuhr am Tag. Unter den Nährstoffen im Weizenmehl sind die B-Vitamine, die zusammen unterstützen den Stoffwechsel zu helfen, Ihren Körper ableiten Energie aus der Nahrung. Das Mehl bietet auch rund 61 die empfohlene tägliche Zufuhr von Phosphor, nach dem Linus Pauling Institute. Dieses wesentliche mineral macht eine primäre Komponente Ihrer DNA, Zellmembranen und Knochen Gewebe.

Kochen mit Weizenmehl

Weizenmehl bietet eine Reihe von ernährungsphysiologischen Vorteile über weißem Mehl -- wie erhöhte Faser-und Eiweißgehalt-aber nicht immer für jedes Rezept. Seine protein Inhalt limits steigt und die Verbreitung während des Backens, also einfach statt Weizen-Mehl statt Weißmehl liefert Häufig dichtere oder weniger Sauerteig-Backwaren. Um sicherzustellen, dass Ihre Backwaren, suchen Sie nach Rezepten, die schon Weizen-Mehl oder eine Mischung aus Weizen und weiße Mehle. Wenn Sie wählen, zu ersetzen, Weizen Mehl in einem Rezept verwendet wird, wird die Ersetzung nur ein Teil der Mehl -- Ohio State University empfiehlt die Substitution nicht mehr als die Hälfte -- zu erhöhen den Nährwert Ihrer Nahrung, ohne Sie komplett zu opfern textur.

Über den Autor

Sylvie Tremblay hält einen Master of Science in molekular-und Zellbiologie und hat jahrelange Erfahrung als Krebs-Forscher und Neurowissenschaftler. Mit Sitz in Ontario, Kanada, Tremblay ist ein erfahrener journalist und blogger, spezialisiert in den Bereichen Ernährung, fitness, lifestyle, Gesundheit und Biotechnologie, sowie Immobilien -, Land-und clean tech.

ADVERT

Am beliebtesten